Fahrschule Herz

FS-Klassen:B/BE/A/AM
Fahrerschulung: (B96) u. (B196)

Seminare: ASF und FES  Ausbildungsfahrschule

|
Geschrieben von Super User
Zugriffe: 1329

Motorradführerschein

Übersicht:

1. Führerschein Klasse A1
2. Führerschein Klasse A2
3. Führerschein Klasse A 
4. Theoretische Ausbildung für Motorrad Führerschein
5. Praktische Ausbildung für Motorrad Führerschein


1. Führerschein  Klasse A1                                          

  • Motorrad, Krafträder mit nicht mehr als 125 ccm Hubraum
  • nicht mehr als 11 kW Nennleistung.
  • die Geschwindigkeit für das Motorrad ist unbegrenzt.
  • Mindestalter 16 Jahre.

 

2. Führerschein Klasse A2                                                 

  • Motorrad, Krafträder mit nicht mehr als 35 kW
  • Das Verhältnis Leistung / Leergewicht darf nicht mehr als 0,2 kW/kg betragen.
  • Mindestalter 18 Jahre.
  • ab 20 Jahre dürfte dann der Führerschein Klasse A (ohne Leistungsbeschränkung) erworben werden. Bei der Erweiterung müssen dann bei der Prüfung nur 4 Grundfahraufgaben gezeigt werden. Anschließend folgt eine kurze Fahrt durch den Verkehr. Nach 40 Minuten Prüfzeit ist es geschafft.
  • Offene Leistung: höchstens 70 kW/95 PS
    Seit 28. Dezember 2016 gilt auch in Deutschland: Stufenführerschein-Neulinge dürfen mit ihrer Fahrerlaubnis A2 nur noch solche Motorräder mit 48 PS (35 kW) fahren, die ungedrosselt nicht mehr als 95 PS (70 kW) haben.

3. Führerschein Klasse A                                                    

  • Motorrad, Krafträder ohne Leistungsbeschränkung.
  • Mindestalter 24 Jahre. Bei Direkteinstieg
  • Wer mit 18 Jahren den A2 Führerschein erwirbt kann, schon mit 20 Jahren den  Führerschein der Klasse A erwerben (Stufenführerschein), muss allerdings eine weitere Praktische Prüfung ablegen.

 

Inhaber der Stufenführerscheinklasse A2 (bis 35 kW, maximal 0,2 kW pro kg) dürfen künftig nur noch Motorräder fahren, die
ungedrosselt nicht mehr als 70 kW (95 PS) haben.

 

4. Die theoretische Ausbildung für Ihren Motorrad Führerschein (Klasse A, A1, A2, AM)

Zum theoretischen Unterricht gehören 4 Spezialthemen für den angehenden Motorrad Fahrer. Wann diese stattfinden erfahrt ihr auf der Internetseite unter Unterrichtsplan Klasse A und in der Fahrschule bei der Anmeldung.

Ausserdem dürft und müsst ihr an 6 Unterrichtseinheiten des Grundstoffes teilnehmen, diese findet ihr im Unterrichtspan Grundstoff

 Bei Erweiterung von Klasse A1 auf A2 oder von Klasse A2 auf A enfällt der Pflichtunterricht wenn der Führerschein mindestens 2 Jahre alt ist. Das gilt also auch für Führerscheininhaber welche vor dem 01.04.1980 ihre Fahrerlaubnis erworben haben.

 

5.Die praktische Ausbildung für euren Motorrad Führerschein (Klasse A,A1,A2,AM)

Die praktische Ausbildung beginnt mit einer Einweisung am Fahrzeug, bei dem ihr das Fahrzeug kennenlernt, und auf Besonderheiten hingewiesen werdet.

Im Anschluss werden Balanceübungen und erste Übungen auf dem Fahrzeug absolviert, dies dient eurer eigenen Sicherheit, denn der Unterschied zur PKW Ausbildung liegt darin das der Fahrlehrer im Notfall während des Fahrens nicht direkt eingreifen kann.

Während der Überland- und Autobahnfahrten wird Sie Ihr Fahrlehrer entweder mit dem Motorrad oder dem Auto begleiten.  Bei diesen Fahrten kommt dann das eigentliche Thema des Motorradfahrens durch. Hier werden Sie merken wie viel Spaß Motorrad fahren macht und das es sich gelohnt hat bei den Grundfahrübungen hart zu trainieren.

Weitere Aufgaben der Ausbildung sind in der Diagrammkarte zu ersehen.

Seit dem 01.Mai 2014 gilt die neue Anlage 7 der FEV, Fahrerlaubnisverordnung:

Bei Prüfungen der Klassen A,A1,A2 und AM muss der Bewerber geeignete Motorradschutzkleidung, bestehend aus einem passendem Motorradhelm, Motorradhandschuhen, einer eng anliegenden Motorradjacke, einem Rückenprotektor (falls nicht in der Motorradjacke integriert), einer Motorradhose und Motorradstiefeln mit ausreichendem Knöchelschutz tragen.

 

Diese eben erwähnte Schutzbekleidung wird von uns in der gesamten Ausbildung gefordert und ist durch den Fahrschüler selbst zu stellen.

Copyright © 2020, Fahrschule Herz. All Rights Reserved.

Design by: DiabloDesign.eu